Warum ein Silomixer? Für ein zufriedenstellendes Rührergebnis wird viel Kapazität benötigt. Der Silomixer kann den Inhalt von Silos mit einem Durchmesser bis zu 30 Meter zügig und gut verrühren. Sind die Wände stabil genug? Dann können wir den Silomixer in allen Silos aus Stahl, Beton und Holz installieren. Der Silomixer von Beutech Agro kann sowohl in gerade erst fertiggestellte Silos als auch bestehende Silos installiert werden.

kiwa iso 9001 kiwa mestbassins kiwa vgm aannemers sgs vca vca

 

Haben Sie Fragen, möchten Sie weitere Informationen oder eine unverbindliche Beratung erhalten? Rufen Sie +31(0)521-740000 oder füllen Sie das Kontaktformular aus.
  • 1

Solides Material

Der Silomixer besteht aus schwer verzinktem Material, u. a. einem Rührwerk, das im Silo installiert wird. Die Antriebswelle des Rührwerks wird durch die Silowand montiert und von einem Traktor angetrieben. Rund um das Rührwerk befindet sich eine von außen verstellbare Düse, die die Rührrichtung steuert.

Technische Daten Silomixer

  • Länge: 3 200 mm
  • verstellbare Düse
  • horizontale Wanddurchführung mit Lagerung
  • Antriebswelle: galvanisch verzinktes Rohr (102 mm)
  • Lager: ölgeschmierte wartungsfreie Lager
  • Durchmesser Flügelrad: 3 Blätter (560 mm)
  • Lack: Flügelrad Maschinenlack, Antriebswelle und Düse Vollblatt verzinkt
  • Leistung 3 350 m3/Stunde bei 540 Umdrehungen/Min.
  • erforderliche Leistung: 51 kW/70 PS unter normalen Bedingungen, 58 kW/80 PS unter extremen Bedingungen
  • max. Drehzahl: 1 000 Umdrehungen/Min.

Vorteile des Silomixers

  • äußerst hohe Leistung
  • Mixer ist immer verfügbar
  • keine Anlegung von Stromversorgung erforderlich
  • durch die verstellbare Düse lässt sich der Silo gut rühren

All-in-one-Ansatz

Beutech Agro bietet Ihnen einen Rundumservice für das gesamte Projekt:

  • Beratung zu Systemen
  • Umweltgenehmigung und evtl. Bauvorbescheid
  • Planung und Installation
  • Lieferung und Installation zusätzlicher Rohrleitungen

 

Gespräch mit unseren Beratern?

Tel: +31 (0)521-740000

Kontaktformular